Deutsch-französische Bauernmärkte

Die deutsch-französischen Bauernmärkte sind eine Besonderheit, bei denen man in gemütlicher Atmosphäre bummeln und sowohl die regionalen Pfälzer Produkte als auch die Spezialitäten der französischen Nachbarn kaufen kann. In der Pfalz gibt es eine Vielzahl solcher Bauernmärkte. Besonders umweltschonend produzierte Waren gibt es auf den Biosphären-Bauernmärkten, auf denen Produkte aus den beiden Naturparken Pfälzerwald und Nordvogesen präsentiert werden. Hier gibt es Waren wie Wolle, Schinken, Wurst, Ziegenkäse, Saft, Biowein, Marmelade und Honig ausschließlich aus heimischem und ökologischem Anbau.

Wer regionale Produkte liebt und sich für handgemachte Produkte interessiert, ist bei einem der Bauernmärkte genau richtig!

Auf einem der stimmungsvollen, teilweise internationalen Bauernmärkte lässt sich die einmalige Atmosphäre französicher und Pfälzer Lebensart hautnah miterleben. 
Die Märkte bieten eine umfassende Produktvielfalt an regionalen Lebensmitteln und bäuerlichem Handwerk an.

 

Bauernmärkte in der Pfalz